PRESSEKONTAKT

Pressestelle der Deutschen Umwelthilfe

Hackescher Markt 4/ Neue Promenade 3, 10178 Berlin
E-Mail: presse@duh.de
Tel. 030 2400867-20

NEWSLETTER

Informationen zu unseren Projektaktivitäten finden Sie in unserem halbjährlichen Newsletter. 

PRESSEMITTEILUNGEN

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen im Rahmen des Life Projektes Right to Clean Air (LIFE15 GIE/DE/795)

Pressemitteilungen

Das seit vier Jahren laufende Gerichtsverfahren für „Saubere Luft“ in Wiesbaden konnte durch den vergangene Woche vorgelegten Luftreinhalteplan als...

Weiterlesen

Nach mehreren Grundsatzentscheidungen des Europäischen Gerichtshofs sowie nationaler Gerichte aufgrund von Verbändeklagen ergreifen immer mehr...

Weiterlesen

Umweltbundesamt stellt Bericht zur Luftqualität 2018 mit vorläufiger Auswertung der Messstationen vor – Luftbelastung durch Feinstaub und das...

Weiterlesen

Zum Jahreswechsel werden durch Feuerwerkskörper in wenigen Stunden 5.000 Tonnen Feinstaub freigesetzt – Dies entspricht etwa 17 Prozent der jährlich...

Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe reicht beim Oberverwaltungsgericht in Münster Klagen für „Saubere Luft“ in Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal ein –...

Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe und VCD begrüßen konstruktive und erfolgreich verlaufende Vergleichsverhandlung mit dem Land Hessen zur Vereinbarung eines...

Weiterlesen

Erstmals erklärt ein Bundesland in einem Verwaltungsgerichtsverfahren seine Bereitschaft, Diesel-Fahrverbote zur Einhaltung der Grenzwerte für das...

Weiterlesen

Bayerische Staatsregierung weigert sich ein von der Deutschen Umwelthilfe erstrittenes und bereits seit 2014 rechtskräftiges Urteil für „Saubere Luft“...

Weiterlesen

Schriftliches Urteil des VG Berlin zeigt: Prognose des Senats nahe der A100 macht Diesel-Fahrverbote auch für Teilabschnitt der Stadtautobahn ab 2019...

Weiterlesen

Anhaltend hohe Belastung der Atemluft mit dem Dieselabgasgift Stickstoffdioxid in Freiburg – DUH klagt gegen Land Baden-Württemberg vor dem...

Weiterlesen

Ein Projekt von
Partner: Deutsche Umwelthilfe
Partner: Frank Bold
Finanziert durch
Partner: Life

Bestellen Sie unseren Newsletter